Infodrog Digital Stage Bild Portrait
Kunde: Infodrog Koordinations- und Fachstelle Sucht Projekt: Digital

Infodrog – Online-Wissensplattform zum Thema Sucht.

Infodrog ist die Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht. Infodrog fördert insbesondere die Vielfalt, Durchlässigkeit, Koordination, Qualität und Zugänglichkeit der verschiedenen Präventions-, Beratungs- und Therapieangebote im Suchtbereich. Die Fachstelle leitet Expertengruppen, organisiert Fachtagungen und realisiert sowie koordiniert gesamtschweizerische Projekte. Infodrog bietet Suchtbetroffenen, Angehörigen sowie Expertinnen und Experten eine Vielzahl an Informationen und Dienstleistungen. id-k hat die umfangreiche Infodrog-Plattform – bestehend aus diversen Websites und Microsites wie quatheda.ch oder alterundsucht.ch – realisiert.

UMFANG

Digital Branding, Konzept/Wireframes, User-Flows, Prototyping, UI/UX Design
Content Strategie, «MobileFirst»-Ansatz, Projektmanagement, Bildkonzept

Technik

Frontend-/Backend-Umsetzung durch Terminal42/Contao CMS

Das Inhaltskonzept der Infodrog-Plattform erleichtert den verschiedenen Zielgruppen die Orientierung im umfangreichen Informationsangebot. Mittels Farb- und Bildkonzept sowie Branding-Anforderungen von Infodrog, wurden die Inhalte dramaturgisch aufbereitet.

Das Navigieren durch die Plattform funktioniert auch auf mobilen Endgeräten reibungslos.

«Aus dem bestehenden Bildmaterial haben wir verschiedene Lösungen für eine Bildsprache evaluiert. Die zukünftige, autonome Bildbewirtschaftung spielte dabei eine zentrale Rolle.

Informationsarchitektur und Konzeption – das Fundament.

Wenn Sie überlegen, ob wir auch für Sie der richtige Partner sein könnten, lassen Sie es uns einfach herausfinden – bei einem unverbindlichen Gespräch.

Michael Ziska, Creative Direction